HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINER INTERNETSEITE

Meine Ausstellung

 

„Jutta Engelage – Photography“

ist bis zum 29.04.2017

in der Galerie STP, Lange Str. 21 in Greifswald, www.galerie-stp.de

zu sehen.

 

Ich zeige drei unterschiedliche Arbeiten: Die sinnliche Schönheit und der besondere Reiz der Statuen ist ein Thema dieser Einzelausstellung.

Bei diesen Arbeiten steht die zeitgenössische künstlerische Auseinander-setzung mit der Kunst einer früheren Epoche im Vordergrund. Bei einigen der Bilder arbeitete und experimentierte ich mit speziellen Fotoemulsionen und Papieren, unterschiedlichen Beschichtungen und variablen Aufträgen, um Strukturen hervorzuheben und die Lebendigkeit und den Charme der Skulpturen sichtbar zu machen. So entstanden handgearbeitete Unikate. Alle Arbeiten sind monochrom, das heißt nicht farbig, und erinnern durch ihre sepia-getonte, graue oder rote Färbung und die Verwendung edler Materialien wie das Büttenpapier an die Frühzeit der Fotografie.

Einige der Arbeiten habe ich auf Sandstein belichtet.

© Jutta Engelage / VG Bild-Kunst: Ich auch - hier 01

Die Serie „Ich auch – hier“ setzt sich mit Selbstporträts auseinander, die nach der - vorzugsweise mit dem Smartphone entstandenen - Aufnahme sofort in die sozialen Netzwerke hochgeladen und damit für die Öffent-lichkeit einsehbar gemacht werden. Durch den rechtlich und inhaltlich nötigen, anonymisierenden schwarzen Balken vor den Augen verdeutlicht Engelage in diesen Bildern den Narzissmus und das Geltungsbedürfnis der Menschen.

 „Auge um Auge“ spielt mit Hilfe von Spiegeln mit der (Selbst-)Wahr-nehmung der Betrachter. Wenn man ein Auge zukneift, sieht man sich in den oberen quadratischen Spiegeln mit fremden Augen, mit den Augen eines anderen. Neben der optischen Wirkung fragt man sich, was für ein Mensch ist dieser andere, mit dessen Augen ich nun sehe, was bewegt ihn. Gleichzeitig kann man die umgebende Welt mit ungewohntem Blick betrachten.

© Jutta Engelage / VG Bild-Kunst: Garagentore

© Jutta Engelage / VG Bild-Kunst: Tanzender Gullideckel

Mein Video "Tanzender Gullideckel" und Bilder aus der Reihe "Garagentore" laufen aktuell täglich in der Zeit von 21 und 22 Uhr auf der Medienwand der PSD-Bank am Hafenplatz 2 in Münster gegenüber dem Cineplex.

NEWSLWETTER

Wenn Sie Informationen zu meinen Fotoreisen, Ausstellungen und  Workshops erhalten möchten, schicke ich Ihnen gerne meinen Newsletter.

Dazu bitte über "Kontakt" eine kurze Nachricht an mich.